Gestüt Aluta im Heidental

Ihr Modernes Reitsportzentrum zwischen Köln und Bonn

Leistungen

Die Leistungsschwerpunkte unseres Gestütes gliedern sich in der:

  1. artegerechten Haltung und optimalen Betreuung der uns anvertrauten Pferde
  2. Weiterentwicklung von Pferd und Reiter durch individuelles Training
  3. Betreuung von Pferd und Reiter bei Turnieren.
  4. Zucht von jungen Dressur- und Springpferden

 

Pensionsleistungen:

Unsere Anlage verfügt über verschiedene Arten zur Unterbringung Ihres Pferdes. Egal ob es eine der Paddock,- Fenster, Innen,- oder Außenboxen sein soll, Ihr Pferd erhält die gleiche Betreuung und Wertschätzung. Im Preis der Pferdepension sind enthalten:

  • Sattelschrank für 2 Sättel, Trensen und Zubehör
  • Strohboxen- oder Spänebox (14m² groß, werden vom Stallpersonal gesäubert und neu eingestreut)
  • Waschräume und Reitercasino
  • Pferdewaschbox
  • tägliche Fütterung mit Pellets, Hafer und Heu/Heusilage (individuelle Fütterung nach Absprache)
  • Nutzung der Anlage (Reithallen, Außenplätze inkl. Springparcour, Sandpaddocks, Longierhalle- und Zirkel)

Weitere Serviceleistungen können Sie individuell in Anspruch nehmen:

  • Pferdesolarium
  • Weideservice (April - Oktober auf einer Einzel- oder Zweierwiese)
  • Paddockservice
  • Pferdelaufband (in Selbstbediengung oder durch unser Personal)
  • Führanlage (flutbar, Selbstbedienung oder durch unser Personal)
  • Longierservice
  • Hufschmied
  • Anhängerparkplatz
  • sonstige Gemeinschaftsleistungen (jährliche Wurmkur, regelmäßiger Besuch Zahnarzt und Osteopathie)

 

 

Ausbildung / Unterricht:

Eine artgerechte und gesunde Ausbildung der Pferde sind Grundvoraussetzung für ein harmonischen Zusammenspiel zwischen Pferd und Reiter. Die Langjährige Berufserfahrung unseres Personals unter der Leitung von Frau Peggy Schönenstein (Pferdewirtschaftsmeisterin) hat sich dies ebenso zum Grundgedanken bei der Betreuung der von uns anvertrauten Pferde gemacht.

Wir helfen Ihnen gerne bei der:

  • Ausbildung von jungen Pferden (vom Einreiten bis zur Beherrschung von den drei Grundgangarten) 
  • Weiterentwicklung der Pferde bis zur Klasse S (Dressur sowie Springen)
  • Vorstellung von Pferden auf Turnieren
  • Betreuung von kranken Pferden die sich im Aufbau befinden
  • Analyse und Korrektur von einer fehlerhaften Ausbildung des Pferdes

Neben der Ausbildung des Pferdes übernehmen betreuen wir auch gerne Sie, bei der Weiterentwicklung Ihres persönlichen Könnens und in der Zusammenarbeit mit Ihrem Pferd.

Ebenso steht unser Personal für alle Fragen rund ums Pferd (kleine Verletzungen, richtiges Zaumzeug, Sattellage usw.) Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Turnierbetreuung:

Sie haben Interesse am Turniersport aber noch keine Erfahrung ? Wie helfen gerne bei Vorbereitung für die Turniersaison und betreuen von der Anmeldung über den Transport bis hin zum abreiten. 

Unser alljährliches Maiturnier dürfte für Ihre erste Prüfung der perfekte Einstieg in eine erfolgreiche Turniersaison sein. Unser Maiturnier hat sich mit den Jahren zu einer beliebten Veranstaltung mit tollen Preisen und einem dankbaren Publikum entwickelt.

 

Zucht:

Das Gestüt Aluta hat das Privileg,  sich durch seine hausinterne Pferdezucht Gestüt nennen zu dürfen. Mit den Zuchtstuten, die alle auf höchstem Niveau geritten wurden, kommen jährlich Fohlen auf dem Gestüt zur Welt.

Dort werden sie bis zum dritten Lebensjahr freilaufend in verschiedenen Herden untergebracht, um in der Herde sozialisiert zu werden sowie den natürlichen Bewegungsdrang ausleben zu können. In den ersten Jahren sollen die Pferde ihre Bewegungsdynamik soweit entwickeln, dass sie im 3. Frühjahr bereit sind, um angeritten zu werden. Bis dahin wird den Fohlen beispielsweise das Anbringen des Halfters oder das Hufe geben  sowie das Vertrauen gegenüber dem Menschen beigebracht.

Alle Dreijährigen werden, wenn die Entwicklung ausreichend fortgeschritten ist, professionell eingeritten und ausgebildet. Dabei ist der richtige und einfühlsame Umgang äußerst wichtig, da die Pferde in ihrer Jugend entscheidend geprägt werden.

Die richtige Auswahl ihrer Deckhengste hat Peggy  Schönenstein von ihren Vater und Gründer der Anlage gelernt. Seitdem haben sich Peggy und Thomas die Zucht von Pferden nicht nur zum Hobby gemacht, sondern sie ist zu einem Bestandteil der Anlage in Bornheim-Widdig geworden. Dabei arbeitet sie eng mit der Deckstelle Gripshöver zusammen und kann seit langem erfolgreiche Fohlen aufweisen.